Übung Wirtschaftsgebäudebrand

uebung wirtschaftsgebaeudebrand 14 20160919 1564156705Am Montag, dem 12.09.2016, fand die gemeinsame Übung der FF Eisenerz für das Monat September statt. 

Übungsannahme war ein Wirtschaftsgebäudebrand am Franzosenbühel. Ziel der Übung war die Wasserförderung über eine längere Wegstrecke mit einer Leitungslänge von rund 400m und einem Höhenunterschied von ungefähr 45m. Für die gesamte Übung wurden über 30 (B und C) Schläuche verlegt. 

An der Übung waren 6 Fahrzeuge (TLFA-4000, RLFA-2000, KLF T, KLF - L, MTFA - HW und MTF L) mit insgesamt 26 Mann beteiligt.

Weiterlesen...

Ferienpaß 2016/2

ferienpass 2016 2 5 20160823 1397611635

Zum 2. Mal hieß es am Montag, dem 22.08.2016: „Tatü-Tata – Besuch bei der  Feuerwehr.“ Dieses Mal konnten wir 40 Kinder bei der Hauptwache begrüßen. Dabei durften die Attraktionen: Drehleiter fahren und mit dem Feuerwehrauto durch die Stadt brausen natürlich nicht fehlen. Zu guter Letzt gab es auch wieder eine Wurstsemmel und ein Getränk.

Weiterlesen...

Ferienpaß 2016/1

ferienpass 2016 1 20160712 1616904637

„Tatü-Tata – Besuch bei der  Feuerwehr“, hieß es auch heuer wieder. Im Rahmen des Ferienpasses in Eisenerz werden jedes Jahr 2 Veranstaltungen bei der Freiwilligen Feuerwehr abgehalten. Bei  einigermaßen schönem Wetter konnten wir am Montag, den 11. Juli, 30 Kinder bei der Feuerwehr begrüßen. Die Kinder hatten die Möglichkeit, mit einem Feuerwehrauto mit Blaulicht und Horn durch die Stadt zu brausen oder ihren Mut bei einer Fahrt mit der Drehleiter unter Beweis zu stellen. Am Ende der Veranstaltung wurden sie noch zu einer Jause und einem Getränk eingeladen.

Weiterlesen...

Gemeinsame Übung See Einfluss

gemeinsame uebung seeeinfluss 8 20160609 1029196571

Am Montag, dem 06.06.2016, fand die monatliche gemeinsame Übung aller 3 Wachen der Feuerwehr Eisenerz statt. Ziel der Übung war es, die Zusammenarbeit unter den Wachen zu perfektionieren. Die beiden Wachen Trofeng und Leopoldstein waren für die Wasserbringung zuständig. Der Wasserwerfer und das Wenderohr auf der Drehleiter wurden von der Hauptwache aufgebaut.

 

 

 

 

 

Weiterlesen...